NÖ Wirtschaft vom 09. Oktober 2015 / Folge 41 - page 55

· Bezirke SÜD · 37
Nr. 41 · 9.10.2015
Niederösterreichische Wirtscha
Gloggnitz (Bezirk Neunkirchen):
Weiße Fahne für BFI NÖ-Tischlerlehrlinge des Handwerklichen Ausbildungscenters
Alle neun Lehrlinge des Hand-
werklichen Ausbildungscenters
Gloggnitz (hAc) des BFI NÖ legten
nach einer dreijährigen Fachar-
beiterInnenausbildung bravourös
ihre Lehrabschlussprüfung zum/
zur TischlerIn ab.
Vier Teilnehmer haben die
Prüfung mit ausgezeichnetem
Erfolg abgelegt: Lucas Bauer,
Daniel Rohrer, Melanie Seidl und
Raphael Ungermann. Zwei weite-
re Lehrlinge, Daniela Baumgart-
ner und Hans Jürgen Weinzettl,
konnten die Prüfung mit gutem
Erfolg abschließen. Ebenfalls ha-
ben Nicole Handler, Yusuf Saydak
und Amar Zabarkic die Prüfung
bestanden.
Geschä sführer des BFI NÖ
Peter Beierl, Leiter des hAc
Gloggnitz und Tischlermeister
Werner Kroiss gratulierten den
fleißigen Jugendlichen. Weitere
Gratulantenwaren Gäste, die stets
einen wesentlichen Beitrag zum
Erfolg in der Jugendausbildung
des hAc Gloggnitz leisten: Bür-
germeisterin von Gloggnitz Irene
Gölles, Vize-Bürgermeister von
Gloggnitz Erich Santner, WKNÖ-
Vizepräsident Josef Breiter, die
stellvertretende Leiterin der För-
derabteilung des AMS NÖ, Susan-
ne Öllerer, Geschä sstellenleiter
des AMS Neunkirchen Walter
Jeitler sowie die Geschä sstellen-
leiterin des AMS Baden Claudia
Schweiger.
„Auf 1.800 m
2
Werkstätten-
fläche stehen 100 Ausbildungs-
plätze für hochqualifizierte Be-
rufsausbildungen in den Sparten
Bau- und Möbeltischlerei sowie
Spenglerei, die im Au rag des
AMS NÖ durchgeführt werden,
bereit“, informiert Geschä sfüh-
rer des BFI NÖ Peter Beierl und
zeigt sich sichtlich stolz über die
Nachhaltigkeit des Standortes:
„Im Rahmen der Überbetriebli-
chen Lehrausbildung wurden seit
2009 rund 200 Jugendliche auf
die Lehrabschlussprüfung im hAc
Gloggnitz vorbereitet.
Die Erfolgsquote von 95 %
veranschaulicht die hochwertige
und praxisbezogene Ausbildungs-
qualtität.“
Werner Kroiss, Leiter des Hand-
werklichen Ausbildungscenters
Gloggnitz, freut sich ebenfalls
über den Erfolg: „Zurzeit befinden
sich 78 Lehrlinge, davon 15 Frau-
en, bei uns in Ausbildung. Die Job-
aussichten sind vielversprechend:
Mehrere holzverarbeitenden Be-
triebe und Spenglereien wissen
von unserem hohen Ausbildungs-
standard und interessieren sich
laufend für unsere angehenden
Facharbeiter!
Die Rückmeldungen der Ju-
gendlichen, die bereits ihre Aus-
bildung im Handwerklichen
Ausbildungscenter Gloggnitz ab-
solviert haben, bestätigen das
ebenfalls.“ Besonders erfreulich
sei, dass bereits drei Jugendliche
dieser Gruppe einen fixen Arbeits-
platz in Aussicht haben!
„Ein weiterer Grund zur Freude
ist die Platzierung des Hand-
werklichen Ausbildungscenters
Gloggnitz unter den Top-Ten des
Staatspreises „Beste Lehrbetriebe
– Fit for Future 2015“ des Bundes-
ministeriums für Wissenscha ,
Forschung und Wirtscha in der
Kategorie bis 19 MitarbeiterIn-
nen“, erklärt Ausbildungsleiter
und Spenglermeister des hAc
Gloggnitz Otto Baueregger.
Hinten (vl.l).: Bgm. von Gloggnitz Irene Gölles, WKNÖ-Vizepräsident Josef Breiter, Stv. Leiterin der Förderab-
teilung AMS NÖ, Susanne Öllerer, Geschä sführer des BFI NÖ Peter Beierl, Leiter des Handwerklichen Aus-
bildungscenters Gloggnitz, Werner Kroiss sowie die Ausbilder Günther Hauer und Günter Buchta gratulierten
den Lehrabsolventen (Mitte v.l.): Lucas Bauer, Daniela Baumgartner, Nicole Handler, Daniel Rohrer, Yusuf
Saydak, Melanie Seidl. Vorne (v.l.) Raphael Ungermann, Hans Jürgen Weinzettl und Amar Zabarkic.
Foto: zVg
Neunkirchen:
Raiffeisenbank ehrt langjährige Mitarbeiter
270 Jahre sind die acht Mitar-
beiter in der Raiffeisenbank-
Neunkirchen-Schwarzatal-Mitte
beschä igt, die ihre Dienstjubi-
läen feierten.
Der Obmann der Raiffeisenbank
Hans Mauser und die Aufsichts-
ratsvorsitzende Marion Handler
bedankten sich bei den Mitarbei-
tern für die langjährige Tätigkeit
und überreichten ihnen Ehren-
geschenke der Raiffeisenbank.
Heidrun Müller überbrachte die
Glückwünsche der Raiffeisenhol-
ding NÖ-Wien.
Bezirksstellenausschussmit-
glied Thomas Geldner und Be-
zirksstellenleiter Josef Braunstor-
fer gratulierten den Mitarbeitern
zu ihren Dienstjubiläen und
überreichten ihnen die von der
Wirtscha skammer NÖ verlie-
henen Mitarbeitermedaillen und
Ehrenurkunde. Die Ehrung sei-
tens der Arbeiterkammer erfolgte
durch Bezirksstellenleiter Ger-
hard Windbichler.
Die
Geehrten:
40jähriges
Dienstjubiläum: Alois Scheiben-
reif. 35 Jahre: Franziska Mitsch,
Josef Anzenberger, Karl Geyer,
Franz Hofer und Gerhard Hofer.
30 Jahre: Andreas Pichler. 25 Jahre
Claudia Mitteregger.
Foto: zVg
1...,45,46,47,48,49,50,51,52,53,54 56,57,58
Powered by FlippingBook