NÖ Wirtschaft vom 09. Oktober 2015 / Folge 41 - page 51

· Bezirke SÜD · 33
Nr. 41 · 9.10.2015
Niederösterreichische Wirtscha
Bruck an der Leitha:
Wiedereröffnung des NÖ Gebietskrankenkasse Service Center
Die NÖ Gebietskrankenkasse
lud zur Wiedereröffnung ihres
Service-Centers in Bruck an der
Leitha. Nach 14 Monaten Umbau-
maßnahmen und einer zwischen-
zeitlichen Einquartierung in ei-
nem Containerdorf übersiedelte
der Brucker Kundendienst der
NÖGKK zurück in sein freund-
liches, modernes und zweckmä-
ßiges Quartier im Zentrum von
Bruck/Leitha.
„Wir haben hier in Bruck eine
Anlaufstelle geschaffen, in der
wir optimale Kundenbetreuung
bieten können“, sagte NÖGKK-
Obmann-Stellvertreter Norbert
Fidler bei der Eröffnung. „Unse-
re Versicherten und Patienten
werden hier ein offenes Haus
vorfinden, in dem sie hilfsbereit,
freundlich und unbürokratisch be-
treut werden“. Elf Mitarbeiter ste-
hen den 17.000 Versicherten und
1.000 Dienstgebern im Bezirk zur
Verfügung. Das Service-Center
wurde nach dem One-Stop-Shop-
Prinzip umgebaut und bietet eine
schnelle, unkomplizierte Kunden-
betreuung mit kurzen Wegen und
Rückzugsbereichen für individu-
elle und vertrauliche Beratung.
Darüber hinaus beherbergt das
Haus weitere Räume für ärztli-
che Untersuchungen, Vorträge
und Beratungen. Nicht zuletzt
durch den Einbau eines Li s ist
die Brucker Außenstelle der NÖ
Gebietskrankenkasse komplett
barrierefrei geworden.
V.l.: Mitarbeiterin
Sandra Gartner,
Service Center-Lei-
ter Siegfried Vock,
Vizebürgermeister
Gerhard Weil,
NÖGKK-Obmann-
Stv. Norbert Fidler,
AKNÖ-Präsident
Markus Wieser,
Kontrollversamm-
lungs-Vorsitzender
Josef Kolarz-Laken-
bacher und Mitar-
beiterin Konstanze
Wald.
Foto: zVg
Mannersdorf (Bezirk Bruck an der Leitha):
25 Jahre Jägerhof Schneider
Im Jahre 1989 eröffnete Johann
Schneider den Jägerhof in Man-
nersdorf.
In den Jahren seines Bestehens
hat sich die Gastwirtscha zu
einem beliebten Treffpunkt in
der Gemeinde entwickelt und
zeichnet für eine hohe Qualität
der Speisen und besten Ser-
vice verantwortlich. Im Rahmen
der Firmenfeier gratulierten Be-
zirksstellenausschussmitglied
Walter Schmutterer und Junge
Wirtscha -Bezirksvorsitzender
Johann Hartl zum Jubiläum und
wünschten Familie Schneider und
ihrem Team für die Zukun wei-
terhin viel Erfolg.
V.l.: Bürgermeister Gerhard David, Bezirksstellenausschussmitglied
Walter Schmutterer, Walter Schmutterer jun., Johann Schneider, Vize-
bürgermeister Rudolf Ackerl und JW-Bezirksvorsitzender Johann Hartl.
Foto: zVg
Bruck an der Leitha:
30 Jahre Mars Austria
Seit 30 Jahren stellt die Mars
Austria OG mit ihrem Unterneh-
menssitz in der Bezirkshauptstadt
einen der größten Arbeitgeber in
der Region.
Der Leitbetrieb exportiert vom
Standort Bruck an der Leitha
Tiernahrung in alle Welt. Die
Firmenfeier im Schloss Hof, die
auch als Dank an die engagierten
Mitarbeiter gedacht war, bot ein
umfangreiches Programm für die
Gäste. Neben Show Acts in der
Reithalle sorgte am Abend auch
eine Live Band für Stimmung.
Im Namen der WK-Bezirks-
stelle überreichte Bezirksstel-
lenausschussmitglied Michaela
Gansterer-Zaminer dem Fabriks-
leiter Johan van Zaanen eine
Ehrenurkunde und dankte für das
bisherige Engagement.
Bezirksstellenausschussmitliged Michaela Gansterer-Zaminer über-
reichte Fabriksleiter Johan van Zaanen die Ehrenurkunde.
Foto: zVg
1...,41,42,43,44,45,46,47,48,49,50 52,53,54,55,56,57,58
Powered by FlippingBook