NÖ Wirtschaft vom 09. Oktober 2015 / Folge 41 - page 42

· Bezirke NORD · 33
Nr. 41 · 9.10.2015
Niederösterreichische Wirtscha
Krems:
40 Jahre HLF Krems
DieTourismusschulenHLFKrems
feierten ihr 40-jähriges Bestehen.
Zahlreiche Schüler, Lehrer, Eltern
und Absolventen aus ganz Öster-
reich nahmen an der Jubiläums-
feier teil.
Beste Verpflegung, unter der
Leitung von Grillstaatsmeister
Franz Krautsack, und ein ein-
maliges Unterhaltungsprogramm
sorgten für eine großartige Stim-
mung. Highlights waren unter
anderem die Kreativmodenschau
„Schulkleidung – Gestern-Heute-
Morgen“, das Riesen-Wuzzler-
Fußballmatch mit Frenkie Schin-
kels (Schüler gegen Lehrer 10:4)
und Helikopterrundflüge.
Für musikalische Untermalung
sorgte Direktor-Stv. August Teufl
mit seiner Band „Die Wirte“, die
Hits der letzten 40 Jahre zum
Besten gaben. Ein krönender Ab-
schluss dieses gelungenen Events
– organisiert von einer Junior-
Firma der HLF Krems – war das
atemberaubende Feuerwerk.
Infos:
Bild oben links:
Viele Absolventen besuchten die 40-Jahr-Feier „ihrer“ Tourismusschule HLF Krems und er-
zählten von ihren erfolgreichen Berufslaufbahnen – V.l.: Waltraud Wolf von Wien Tourismus, Eva Campestrini
bei Summer Splash und Sarah Pachschwöll, Studentin an der IMC Fachhochschule Krems und aktuelle „Miss
Wachau“.
Bild oben rechts:
Das Riesen-Wuzzler-Fußballmatch mit Frenkie Schinkels.
Fotos: zVg
Harmanschlag (Bezirk Gmünd):
Besuch bei „KFZ Anderl“
Im Rahmen der Mitgliederkon-
taktoffensive besuchten Bezirks-
stellenobmann Peter Weißenböck
und Bezirksstellenleiter Andreas
Krenn die Firma „KFZ Anderl“ in
Harmanschlag.
In dem seit fast 30 Jahre be-
stehenden Familienbetrieb wer-
den persönliche Service- und
Beratungsleistungen rund um
Kra fahrzeuge hoch geschrieben.
Günter Anderl gründete die Kfz-
Werkstätte 1983 im Alter von 19
Jahren und war bereits 1984 der
jüngste Kfz-Mechanikermeister
Niederösterreichs. Heute arbeitet
die gesamte Familie im Betrieb
mit. Sohn Christian ist Kfz-Techni-
kergeselle und für Motorinstand-
setzungen sowie für allgemeine
Mechanikerarbeiten verantwort-
lich. Chef Günter und Sohn Patrick
sind die Computerspezialisten
und für Steuergerätefehler und
alle elektrischen Fehler zustän-
dig. Margit Anderl ist die „gute
Seele“ des Hauses und wie ihre
drei Männer betonen, im Betrieb
unabkömmlich. Die Werkstatt
wurde 2014 komplett umgebaut
undmodernisiert und ist heute auf
dem neuesten Stand der Technik.
Wollen Sie auch von uns be-
sucht werden, dann nehmen
Sie bitte mit ihrer WK-Bezirks-
stelle Gmünd Kontakt auf: T
02852/52279 oder E gmuend@
wknoe.at.
V.l.: Christian,
Günter, Margit
und Patrick
Anderl mit
WK-Bezirks-
stellenobmann
Peter Weißen-
böck.
Foto: Bst
Heidenreichstein (Bezirk Gmünd):
Mitarbeiterehrung im Gasthof Großmann
Im Gasthof Großmann in Heidenreichstein fand vor kurzem eine Mit-
arbeiterehrung statt. Seit 25 Jahren arbeitet Renate Kolm als Köchin
im Betrieb von Gabriele Großmann und verwöhnt die Gäste mit Haus-
mannskost. Der gemütliche Gasthof, der auch Mitglied der NÖ Wirts-
hauskultur ist, bietet 120 Gästen Platz und ist auch für Familien- und
Firmenfeiern bestens ausgestattet. Weiters verfügt der Gasthof über
15 Gästezimmer mit insgesamt 30 Betten. Anlässlich der Mitarbeiter-
ehrung überreichte Fachgruppenobfrau-Stellvertreterin Doris Schreiber
eine Urkunde und eine Mitarbeitermedaille und gratulierte Renate Kolm
zu ihrem Jubiläum. V.l.: Gabriele Großmann, Romana Kolm und Doris
Schreiber.
Foto: Bst
Alle Services unter
wko.at/noe
i
1...,32,33,34,35,36,37,38,39,40,41 43,44,45,46,47,48,49,50,51,52,...58
Powered by FlippingBook