NÖ Wirtschaft vom 29. Mai 2015 / Folge_21_22 - page 6

6 ·
Nr. 21/22 · 29.5.2015
Niederösterreichische Wirtscha
Niederösterreich
TRIGOS NÖ: Die Sieger stehen fest!
V.l.: IV NÖ-
Geschä sfüh-
rerin Michaela
Roither, Julia
Ramsmaier,
Alberto Nodale
(beide Frische
Fritzen), Fried-
rich Riess (Riess
KELOmat),
Monika Crepaz
(Moniletti),
Johann Reiter
(Vetropack),
Wirtscha slan-
desrätin Petra
Bohuslav und
Wirtscha s-
kammer NÖ-
Vizepräsident
Dieter Lutz.
Foto: NLK/Reinberger
Vetropack, Riess KELOmat
und Moniletti triumphie-
ren beim TRIGOS Nie-
derösterreich 2015, der
etablierten Auszeichnung
für verantwortungsvolles
Wirtscha en. Der NÖ-
Sonderpreis für den besten
„CSR-Newcomer“ geht an
Frische Fritzen.
Im Panoramasaal der HYPO NOE
wurden die Gewinner des TRI-
GOS Niederösterreich 2015 aus-
gezeichnet. Der TRIGOS prämiert
all jene österreichischen Unter-
nehmen, die ihre gesellscha liche
Verantwortung vorbildha wahr-
nehmen und nachhaltiges Han-
deln erfolgreich in ihrer Strategie
umgesetzt haben.
Wirtscha slandesrätin Petra
Bohuslav: „Ich gratuliere den Ge-
winnerinnen und Gewinnern des
TRIGOS Niederösterreich 2015
ganz herzlich und bedanke mich
für ihr herausragendes Engage-
ment. Sie zeigen eindrucksvoll,
wie zukun sweisendes Wirt-
scha en funktioniert.“
Der TRIGOS Niederösterreich,
hinter dem eine breite Träger-
scha aus Wirtscha und Zivil-
gesellscha steht, wurde heuer
in Niederösterreich zum vierten
Mal vergeben. Insgesamt nah-
men heuer 44 Unternehmen
aus Niederösterreich teil. In der
Kategorie CSR-Engagement liegt
Niederösterreich mit 33 Einrei-
chungen österreichweit sogar auf
Platz 1. Diesmachte es für die Jury
nicht einfach, neun Unternehmen
zu nominieren und drei davon
auszuzeichnen. Zusätzlich wurde
unter allen teilnehmenden Betrie-
ben auch wieder ein Sonderpreis
für den „Besten CSR-Newcomer“
vergeben.
„CSRwird immittelständischen
Bereich tagtäglich gelebt, denn
viele dieser Grundsätze und
Verhaltensweisen haben wir ver-
innerlicht. Dazu bedarf es nicht
eigener Normen und Bedingun-
gen von außen“, so Wirtscha s-
kammer NÖ-Vizepräsident Dieter
Lutz, der selbst aus einem traditi-
onsreichen Betrieb stammt.
Auf Bundesebene wird 2015 der
TRIGOS Österreich zum zwöl en
Mal vergeben. Aus knapp 200
Einreichungen werden am 2. Juni
die Gewinner des TRIGOS Öster-
reich im Bereich „ganzheitliches
CSR-Engagement“ sowie in den
Kategorien „Beste Partnerscha “
und „Social Entrepreneurship“
bekanntgegeben. Unter den 18
nominierten Unternehmen in der
Kategorie CSR-Engagement fin-
den sich neun blau-gelbe Vertre-
ter. „Die Häl e aller Nominierten
beim Bundes-TRIGOS kommt aus
Niederösterreich, das beweist
eindrucksvoll, dass unsere Unter-
nehmen in SachenNachhaltigkeit
österreichweit top sind“, freut
sich Bohuslav.
Alle Informationen
zum TRI-
GOS Niederösterreich 2015 und
den Gewinnern lesen Sie auf
Seite 7
in der Infobox und im
Internet unter:
Partner
der
Wirtschaft
Sie möchten auch
besucht werden?
Die Wirtscha skammer NÖ setzt die große Mitglieder-
Besuchsaktion auch 2015 fort.
Wenn auch Sie von Mitarbeitern der WKNÖ besucht wer-
den wollen, melden Sie sich bei uns!
Melden Sie sich einfach:
Wirtscha skammer NÖ
Kommunikationsmanagement
T 02742/851-14101
F 02742/851-14199
E
W
wko.at/noe/besuchsaktion
Foto:Fotolia.com
1,2,3,4,5 7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,...68
Powered by FlippingBook