NÖ Wirtschaft vom 09. Mai 2014 / Folge_19 - page 9

· Niederösterreich · 9
Nr. 19 · 9.5.2014
Niederösterreichische Wirtscha
Die erfolgreiche Firmengruppe Innotec Österreich setzt beim Neubau ihrer Zentrale
im Tiroler Kirchbichl auf Leistungen der Erste Group Immorent. Von der Vision, die von
der Architekturabteilung der Erste Group Immorent in Abstimmung mit dem Bauherrn
zu Papier gebracht wurde, über die – gemeinsam mit der Sparkasse Kufstein
eingeräumte – Finanzierung und das Baumanagement bis hin zur Übergabe kommt
somit alles aus einer Hand.
Vomwunderschönen Ort Kirchbichl aus leitet Hubert
Obermayr äußerst erfolgreich die Geschäfte von
Innotec Österreich – dem Lieferanten von besonders
hochwertigen chemisch-technischen Lösungen für
gewerbliche Endverbraucher. Die Produktpalette
reicht von Schmier-, Reinigungs- und Pflege-
Produkten über Klebe- und Dicht-Materialien bis hin
zu speziellen Verarbeitungswerkzeug. Obermayr ist
Inhaber und Geschäftsführer des Unternehmens und
Generalvertreter für die Länder Österreich und Ungarn.
Die Marke Innotec wird übrigens weltweit vertrieben.
Das neue Leasing-finanzierte Gebäude mit einem
Bauvolumen von 6 Mio. Euro wird als Büro- und
Verwaltungsbereich und zur Disposition genutzt
werden. Hubert Obermayr: „Wir arbeiten bereits seit
vielen Jahren ausgesprochen gut mit der Sparkasse
Kufstein zusammen. Für unsere neue Firmenzentrale
haben wir uns für eine Leasingfinanzierung
entschieden, womit die Erste Group Immorent ins
Boot geholt wurde. Abgesehen von der problemlosen
Abwicklung der Leasingfinanzierung hat mich
die Kompetenz der Erste Group Immorent in der
gesamten Bauplanung und -abwicklung überzeugt.“
Das ist die
Realität!
„Die Kombination aus Finanzierungs-
Expertise und Immobilienwissen
hat mich überzeugt.“
Hubert Obermayr, Inhaber und Geschäftsführer von Innotec Österreich
1,2,3,4,5,6,7,8 10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,...54
Powered by FlippingBook