NÖ Wirtschaft vom 29. Jänner 2016 / Folge 4 - page 19

· Service · 19
Nr. 4 · 29.1.2016
Niederösterreichische Wirtscha
„
Nachfolgebörse
Um selbstständig zu werden, können auch bestehende Unternehmen übernommen werden.
Nähere Auskün e darüber erhalten Sie bei der Abteilung Gründerservice der Wirtscha skammer NÖ
unter T 02742/851-17701.
Foto: Kzenon - Fotolia.com
Branche
Lage
Detailangaben
Kenn-Nr.
Friseurgewerbe
Großraum
Krems
Salon mit 5 Damen-, 2 Herren- und 3 Waschplätzen, Aufenthaltsraum, Küche, WC. Gute Infra-
struktur, guter Kundenstock. Meine langjährigen Mitarbeiter können übernommen werden.
A 4500
Fußpflege
Bez. Gmünd Suche erfahrene Nachfolge für gut eingeführte Fußpflegepraxis in Gmünd! Aufgrund von
Pensionierung suche ich für mein Lokal mit großem, treuem Kundenstamm eine Nachfolge.
Das Lokal hat ca. 64 m², ist gut erreichbar und barrierefrei zugänglich. Zusätzlicher Raum für
Kosmetik und Massage vorhanden. Ein Dauerparkplatz ist dem Geschä zugehörig, weitere
Parkplätze sind vorhanden. Infos: T 0664/28 11 932
A 4561
Gastgewerbe
Mistelbach Die Stadtgemeinde Mistelbach schreibt das Gasthaus in Hörersdorf, Wirtshausgasse 2, 2132
Hörersdorf, zur Vermietung aus. Nähere Informationen unter der Tel.: 02572/2515-5311
A 4566
Textil
Bez. Krems Einzelhandel, Saisongeschä , Tourismuslage. 7 Tage geöffnet. Exklusive Damen u. Herren-
Bekleidung. Starke Frequenz. Tracht + Fashion.
A 4577
Tischlerei
Weinviertel Gut gehende Tischlerei sucht Nachfolge. Meisterbetrieb im nordwestlichen Weinviertel will
die Unternehmensnachfolge frühzeitig regeln und sucht für den gut gehenden Betrieb mit <
10 Mitarbeitern eine Persönlichkeit, die das Unternehmen weiterführen möchte. Die Übergabe
soll 2017 erfolgen und wird begleitet von Reinhard Indraczek, der für weitere Auskün e zur
Verfügung steht. Tel.: 0676/7356596, E-Mail:
A 4125
NDU-Studierende beleben die Geschirr-Fabrik
Dort wo einst das berühmte Lilien-Porzellan und Wil-
helmsburger Steingut produziert wurde, wird den his-
torischen Räumlichkeiten durch Studierende der New
Design University (NDU) wieder Leben eingehaucht.
Viele Jahre hat die historische
Wilhelmsburger Geschirr-Fabrik
im Dornröschenschlaf verbracht.
Seit 2007 beheimatet die einstige
Winckelmühle das Wilhelmsbur-
ger Geschirrmuseum. Nun wurde
in den Räumen der ehemaligen
Glasuraufbereitung einWerkraum
geschaffen, der die Möglichkeit
bietet, Keramikworkshops abzu-
halten. Diese nutzen die NDU-
Studierenden des Bachelorstu-
dienganges „Design, Handwerk
und materielle Kultur“, die sich
intensiv mit dem Material Kera-
mik/Porzellan auseinandersetzen.
Möglich wurde die Umsetzung
dieses Werkraumes erst durch die
Unterstützung aus der Wirtscha :
Dank der Firma Laufen Austria
AG, die einen speziellen Brenn-
ofen und weiteren Utensilien zur
Verfügung gestellt hat und der
Schlosserei Schönleitner.
Der einzige österreichische
Hersteller von Sanitärkeramik,
Laufen Austria AG, begrüßt die
Kooperation zwischen dem Ge-
schirrmuseum und der NDU.
Wilhelmsburg ist reich an kera-
mischer Geschichte, Fertigungs-
Know-how und Innovationen.
In der ehemaligen Wilhelmsburger Geschirrfabrik werden nun Keramik-
workshops der NDU abgehalten. Im Bild die Studierenden gemeinsam
mit Ludwig Königsberger, Laufen Austria AG, Studiengangsleiter Ste-
fan Moritsch und Werkstättenbetreuer Hermann Seiser.
Foto: Roland Fink
Facebook
twitter
SIE
uns
Folgen
Grafiken: Fotolia
NUR
890,–
+ MwSt.
Lieferung und Einschulung
(1 Stunde) inkludiert.
Signaturerstellung und
GlobalTrust RKS-Card, gültig bis
2020 GRATIS.
Kein Internet
notwendig!
IT-RS Registrierkassen-Software GmbH
E-Mail:
Telefon: 0660/678 6629
Open
NETTUN@
7000
ELEKTRONISCHE REGISTRIERKASSE MIT TOUCH-MONITOR
1...,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18 20,21,22,23,24,25,26,27,28,29,...42
Powered by FlippingBook