NÖ Wirtschaft vom 17. April 2015 / Folge_15_16 - page 1

Niederösterreichische
Retouren an: Wirtscha skammer NÖ, Landsbergerstr. 1, 3100 St. Pölten
Die Zeitung der Wirtscha skammer Niederösterreich · WEST · NORD · SÜD
Nr. 15/16 · 17.4.2015
P.b.b. Abs.: Wirtscha skammer Niederösterreich, Landsbergerstraße 1, 3100 St. Pölten
x
GZ 14Z040163 W
Barrierefreiheit
Ab 1. Jänner 2016 müssen alle öffentlich zugänglichen
Gebäude (Geschä slokale) barrierefrei sein. Die gesetzli-
chen Regelungen, was die Barrierefreiheit genau ver-
langt, sind aber nicht eindeutig normiert. Experten raten
im NÖWI-Interview, die Beratungen und Informationen
der Wirtscha skammer in Anspruch zu nehmen.
Mehr dazu
lesen Sie auf den
Seiten 4 und 5
Foto: fotolia
Neue Belastung würde dringend benötigte Investitionen und Innovationen bremsen.
Seite 3
Zwazl: „Wertschöpfungsabgabe wäre
Rückschlag für Wirtscha s
standort“
Gründer-EXTRA:
Die Gründerwelle
rollt ungebrochen:
Tipps & Infos
für Gründer
Mehr dazu im Mittelteil
Niederösterreichische
Die Zeitung derWirtscha skammerNiederösterreich
Nr. 15/16 · 17.4.2015
Gründer-Extra
NÖ bleibt ein Land der Gründer
Insgesamt 7835 Betriebe wur-
den 2014
in Niederösterreich
gegründet, das ist eine weitere
Steigerunggegenüber den letzten
Jahren. Ohne die selbstständigen
Personenbetreuerwaren es 5.464,
d.h. jeder fün e bundesweit neu
gegründeteBetrieb steht schon in
Niederösterreich.
Nach Sparten liegt das Gewer-
be und Handwerk (41,1%) an der
Spitze,gefolgtvomHandel(25,9%)
und der Sparte Information und
Consulting (18,4%).
Ihnenallen istgemeinsam,dass
sie auf eine sehr solide Beratung
durch das Gründerservice der
Wirtscha skammer Niederöster-
reich bauen können, die sowohl
in der Zentrale derWKNÖ in St.
Pöltenalsauchinallen23Bezirks-
stellen angebotenwird.
M
DieSparteGewerbe&Handwerk
stelltwieauch inden letzten
JahrendiemeistenGründer.
Foto: fotolia/WKÖ
1 2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,...62
Powered by FlippingBook