Page 9 - NÖ Wirtschaft vom 21. Dezember 2012 / Folge 51/ 52

Basic HTML Version

8 ·
Nr. 51/52 · 21.12. 2012
Niederösterreichische Wirtscha
Ein Steinmetz-Kalender für die Präsidentin
Das neue Jahr kann
kommen: WKNÖ-Prä-
sidentin Sonja Zwazl
hat jetzt jedenfalls
schon einen optisch
ansprechenden Foto-
kalender zur Hand.
Die Fachvertre-
tungs-Vorsitzende
der blau-gelben
Steinmetze, Judith
Hönig (Mitte), über-
reichte dieser Tage
gemeinsam mit ih-
rem Kollegen Johann
Kruckenfellner den
gefragten Steinmetz-
Kalender „Erotische
Steine 2013“, den die
Steinmetze gemeinsam mit NÖs Fotografen produziert haben. Diesmal
sind übrigens zwei männliche „Monate“ mit dabei.
Foto: NÖWI / Elke Wieser
Niederösterreich
FotografieHoch2:
Frische, freche Bilder
Dem „Ruf ihrer Kunden“ folgte Richarda Schmeißer-Cer-
vadiku, als die Wahl auf Tulln als Unternehmensstandort
fiel. Mit der Entscheidung für die Selbständigkeit in der
Berufsfotografie hat sie letztendlich auch ihr Hobby zum
Beruf gemacht.
Der Ausbildung in Halle an der
Saale (D) und mehrjährigen
Tätigkeiten als Fotografin in
renommierten Fotostudios ihrer
späteren Wahlheimat Wien folg-
te im Jahr 2011 die Ablegung der
Meisterprüfung.
Dass sie jeder Au rag erfah-
rener und damit auch selbstbe-
wusster gemacht hat, zeigt die
laut Eigendefinition „berufene
Fotografin“ eindrucksvoll.
Neben klassischen Leistungs-
bereichen wie Portraits, Be-
werbungs- und Firmenfotos,
Beauty-Serien, Dessous- bzw.
Aktfotografie und Hochzeiten
bietet sie unter FotografieHoch2
frische und freche Fotografie,
kompetent, zuverlässig und mit
Vertrauen gekoppelt.
Dorthin zu gehen, wo professio-
nelle Fotos benötigt werden, und da-
bei auch ihrerKreativität freienLauf
zu lassen, ist Richarda Schmeißer-
Cervadiku wesentlich: Der im Zu-
ge ihres bisherigen fotografischen
Werdeganges gelebten Flexibilität
bleibt sie auch als Unternehmerin
treu.
och2.at
Das fotografische Betätigungsfeld
von Richarda Schmeißer-Cervadi-
ku ist vielfältig. Auch den „schön-
sten Tag im Leben“ fängt sie mit
stimmungsvollen Bildern ein.
Foto: Richarda Schmeißer-Cervadiku
Fotograf/in
der Woche
„
Serie
Fotografin Richarda
Schmeißer-Cervadiku
AUVA-Pflegepreis
ging an Anna Frank
Der AUVA-Pflegepreis Niederösterreich 2012 geht an Anna Frank
(61 Jahre; Bildmitte) aus Klosterneuburg, die ihren Mann seit Dezember
2005 zu Hause umsorgt und pflegt. Nach einem Sturz am Weg ins Büro
liegt Wolfgang Frank (52) im Wachkoma.
Bei der Ehrung für Anna Frank in St. Pölten dankten und gratulierten
LR Barbara
Schwarz und
AUVA-Lan-
desdirektorin
Friederike Lak-
kenbauer. Chri-
stian Haberle
(AKNÖ) und
WKNÖ-Direktor
Franz Wieder-
sich übergaben
die Sachpreise.
F: NLK J. Burchhart