OÖ Wirtschaft vom 23. Oktober 2020 / Folge_23

44 Nr. 23 – 23. Oktober 2020 OÖ Wir tschaft Kompakt Österreichische Post AG, GZ 16Z040782W Wirtschaftskammer Oberösterreich, Hessenplatz 3, 4020 Linz, Retouren an Postfach 555, 1008 Wien Praxis-Infos für Unternehmen Das Vereinigte Königreich hat am 31. Jänner die EU verlassen. Für österreichi- sche Unternehmen, die geschäftlich imVereinigten Königreich aktiv sind, än- dert sich in der Übergangs- phase bis zum 31. Dezember in der Praxis nichts. Wie es dann weitergeht, ist derzeit noch unklar. Alle Infos gibt es beim Brexit-Infopoint: T 05-90900-5590 > wko.at/brexit Es muss jetzt endlich Schluss sein mit dem Covid-Daueralarm, der die heimischen Betriebe tagtäglich vor Riesenprobleme stellt. Eine Verkürzung der Corona-Quarantäne auf nur fünf Tage wäre durchaus möglich. Handels-KV: 1,5 Prozent Gehaltsplus In coronabedingt wirtschaftlich schwierigen Zeiten haben sich die Sozialpartner bereits in der ersten Verhandlungs- runde nach knapp elf Stunden auf einen neuen Handelskol- lektivvertrag geeinigt. Die Gehälter für die 415.000 Ange- stellten und die Entschädigungen für die 18.000 Lehrlinge steigen per 1. Jänner 2021 um 1,5 Prozent. Dies entspricht der durchschnittlichen Inflationsrate der vergan- genen zwölf Monate. Die Sozialpartner einigten sich auch auf eine Aufforderung an Betriebe, die es sich leis- ten können, eine Prämie in Höhe von mindestens 150 Euro auszuzahlen. Brexit Zahl der Woche „Es ist höchst erfreulich, dass bei der Umsetzung der Technischen Universität in Oberösterreich Tempo gemacht wird.“ Doris Hummer, WKOÖ-Präsidentin Quarantäne reichen 5 Tage Schlusspunkt • Druckluft-Infoline: 0810 900 345 – WWW.KAESER.AT Linz – Wien – Graz – Wiesing – Weiler MEHR DRUCKLUFT WENIGER ENERGIE © AdobeStock.com NEWS.WKO.AT/OOE DAS PORTAL FÜR OBERÖSTERREICHS WIRTSCHAFT » NEWS. WKO.AT/OOE Täglich aktuelle Updates zur Corona- Situation

RkJQdWJsaXNoZXIy ODE5Ng==