OÖ Wirtschaft vom 31. Juli 2020 / Folge_17

40 Nr. 17 – 31. Juli 2020 OÖ Wir tschaft Kompakt Österreichische Post AG, GZ 16Z040782W Wirtschaftskammer Oberösterreich, Hessenplatz 3, 4020 Linz, Retouren an Postfach 555, 1008 Wien Grün – Gelb – Orange – Rot Ab August soll eine vier- färbige „Corona-Ampel“ in eine Testphase gehen. Der Echtbetrieb wird im September starten. Die Ampel soll in vier Far- ben zeigen, wie sich die Coronavirus-Situation in Österreich entwickelt. Basis dafür sollen Fallindikatoren und die Bewertung einer Expertenkommission sein. Zur Anwendung kommen die Farben Grün (niedriges Risiko), Gelb (mittleres Ri- siko), Orange (hohes Risiko) und Rot (Akutsituation), die Situation wird bis hinunter auf Bezirksebene angezeigt. wurden im ersten Halbjahr 2020 in Oberöster- reich neu gegründet. Gegenüber dem 1. Halbjahr 2019 bedeutet das in Anbetracht der Umstände einen nur leichten Rückgang von 2,4 Prozent. Coronakrise hat Arbeitsmarkt weiterhin fest im Griff Die Auswirkungen der Coronakrise beherrschen weiter- hin den heimischen Arbeitsmarkt. Ausgehend von einem hohen Niveau sank die Zahl der Arbeitslosen und Schu- lungsteilnehmer im Vergleich zur Vorwoche um knapp 1600 auf 432.000 Betroffene. Die Zahl der Personen in Kurzarbeit stieg um rund 18.500 auf 474.600. Die laufende Sommertourismus-Hochsaison in Österreich hat zu etwas mehr Jobs in Hotels und Gastronomie geführt. Der größte Rückgang in der registrierten Arbeitslosigkeit im Vergleich zur Vorwoche wurde mit minus 1100 arbeitslosen Personen im Bereich Beherbergung und Gastronomie verzeichnet. Laut Arbeitsministerin Christine Aschbacher werde die Bundesregierung das Ziel, „Menschen wieder in Beschäfti- gung zu bringen, konsequent weiterverfolgen“. Corona-Ampel Zahl der Woche „Liebe Unterneh- merinnen und Un- ternehmer, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Verbringen Sie ei- nen erholsamen Urlaub und achten Sie gerade jetzt auf Ihre Sicherheit und die Ihrer Lieben.“ Doris Hummer, WKOÖ-Präsidentin Unternehmen 2726 Schlusspunkt • NEWS.WKO.AT/OOE DAS PORTAL FÜR OBERÖSTERREICHS WIRTSCHAFT Täglich aktuelle Updates zur Corona- Situation

RkJQdWJsaXNoZXIy ODE5Ng==