OÖ Wirtschaft vom 26. Juli 2019 / Folge 14

44 OÖ Wir tschaft Kompakt Österreichische Post AG, GZ 16Z040782W Wirtschaftskammer Oberösterreich, Hessenplatz 3, 4020 Linz, Retouren an Postfach 555, 1008 Wien Nr. 14 – 26. Juli 2019 10 Millionen nutzten Erasmus-Programm Seit 1987 haben zehn Mil­ lionen Europäer mit dem Programm Erasmus (seit dem Jahr 2014: Erasmus plus) im Ausland studiert, gelehrt oder ein Praktikum absolviert. Mehr als eine viertel Milli­ on davon kam aus Öster­ reich: Rund 115.000 Stu­ denten, 28.900 Schüler und 8600 Lehrlinge haben seit 1992 in einem der 34 Pro­ grammländer Auslands­ erfahrung gesammelt. mit Stichtag 30. Juni sind eine sichtbare Bestä- tigung für die Standortoffensive der WKOÖ und den anhaltenden Trend zum Unternehmertum. Weltwirtschaft wächst langsamer Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat wegen des anhaltenden Handelskriegs zwischen den USA und China seine Prognose für das Wachstum der Weltwirtschaft leicht nach unten korrigiert. Das heurige Plus wird nur mehr bei 3,2 Prozent liegen. Die Wirtschaft in der Eurozone wird 2019 aus Sicht des IWF unverändert um 1,3 Prozent zunehmen. Für 2020 hebt der Fonds seine Prog­ nose um 0,1 Pro­ zentpunkte auf 1,6 Prozent an. Bildung Schlusspunkt Zahl der Woche „Trotz Rekord- beschäftigung sind auch die Gründerzahlen in Oberöstereich weiter auf sehr hohem Niveau.“ Doris Hummer, WKOÖ-Präsidentin Mitglieder derWKOÖ 98.352 © Adobestock.com © AdobeStock.com Premiere für neuen Innovationspreis für den Tourismus Oberösterreichs herausragende Gastge­ ber auszeichnen und vor den Vorhang holen – das ist das Ziel des neuen „Oberösterreichischen Innovationsprei­ ses Tourismus“, der imNovember erst­ mals verliehen wird. Die Landes-Tou­ rismusstrategie 2022 verfolgt das Ziel, den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen. Daher rufen die Strategie­ partner Land Oberösterreich, Wirt­ schaftskammer Oberösterreich und Oberösterreich Tourismus den „Ober­ österreichischen Innovationspreis Tourismus“ sowie den „Sonderpreis Tourismus“ ins Leben. Die Einreichfrist endet am 11. Oktober. > www.oberoesterreich-tourismus.at/award •

RkJQdWJsaXNoZXIy ODE5Ng==