OÖ Wirtschaft vom 26. Juli 2019 / Folge 14

34 Nr. 14 – 26. Juli 2019 OÖ Wir tschaft Business inside Neuer Kreuzfahrt-Luxusliner von AmaWaterways toppt Angebot auf der Donau Den Luxusmarkt für Flusskreuzfahrten auf der Donau definiert die MS AmaMagna jetzt neu. Das neueste Schiff der AmaWater- ways-Flotte, das vor Kurzem in Grein getauft wurde, wird bereits während der Flusskreuzfahrt-Saison 2019 wöchentlich in Linz und jede zweite Woche in Grein vor Anker gehen. Doppelt so breit wie ein traditionelles europäisches Flusskreuzfahrtschiff verwöhnt dieses schwimmende „Luxushotel“ seine 196 Passagiere mit 98 großzügig konzipierten Suiten, vier Restaurants, einem Zen-Wellnessbereich und einem bordeigenen Sundowner-Boat, das für Ausflugsfahrten genützt werden kann, verweist AmaWaterways-Präsident Rudi Schreiner stolz auf die zahlreichen Highlights seines neuen Luxus- liners. © WGD Donau OÖ KTM investiert in Mitarbeiter Qualifizierte Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines Unterneh- mens, weiß auch KTM-Chef Pierer. Die Mattighofener Zweirad- schmiede verstärkt deshalb die Investitionen in Mitarbeiter und setzt gezielt auf Arbeits- zeitflexibilisierung. So bietet KTM im Sinne nach- haltiger Arbeitszufriedenheit und höherer Flexibilität den Mitarbeitern an, ihre Wochen- arbeitszeit nach einem Fair- Use-Prinzip auf Montag bis Donnerstag zu verteilen. Um die Wegzeiten zu verkür- zen, können neben den Arbeits- plätzen in Mattighofen und Munderfing auch die Büros von KTM in Wels und Anif bei Salz- burg genutzt werden. Auch Homeoffice ist vermehrt ein Thema, wie KTM außerdem in Munderfing 240 Wohnungen plant, um verstärkt auch ex- terne Fachkräfte in die Region zu locken. Rund 2,5 Mio. Euro fließen in den kommenden Jahren auch in den Ausbau der Lehrwerkstätte, um die Zahl der Lehrlinge von aktuell 150 auf 200 aufstocken zu können. Mit der Erweiterung der Aus- bildungsrichtungen in der KTM_academy sowie auch dem gemeinsammit der LI- MAK Austrian Business School entwickelten MBA „Digital Business Model and Process Innovation“ setzt KTM als in- novativer Arbeitgeber weitere Impulse für eine Top-Qualifizie- rung der eigenen Mitarbeiter. > www.ktmgroup.com Barefoot-Erlebnis auf der Donau Basierend auf dem Barefoot-Konzept von Til Schweiger (pure Rückzug- zonen für Entspannung und Genuss) bieten Margit und Florian Noé ab Mitte Mai 2020 zwischen Passau und Engelhartszell ein neues Ausflugsprogramm auf der Donau an. Bis Oktober kön- nen täglich zwei Fahrten als durchgehende Rundfahrt mit Besichtigungspro- gramm in Engelhartszell genossen werden. Das Schiff mit 350 Innen- und 250 Freideck-Plätzen wird im November und Dezem- ber 2020 erstmals auch in Regensburg und im Früh- jahr 2021 dann auch in Linz eingesetzt, freut sich auch WGD-Donau-OÖ-Vorsitzen- der Friedrich Bernhofer über diese Angebotsberei- cherung auf der oö. Donau. Schweiger im Boot

RkJQdWJsaXNoZXIy ODE5Ng==